Dieses Bild zeigt das AWO Logo

Für Eltern

Die Familienarbeit ist traditionell ein Schwerpunkt der Arbeiterwohlfahrt. Die Integration von Familien, die Anbindung vor Ort, die Vermittlung von Hilfen und Kompetenz in den Bereichen Erziehung, sozialem Handeln, Wissen und Entwicklung der Persönlichkeit sowie der Familienstrukturen wird durch Familienbildung begleitet. Im Austausch mit Fachleuten aus verschiedenen sozialen Bereichen, DozentInnen und teilweise Betroffenen soll vor Ort versucht werden, für sich oder in der Gemeinschaft, Wege für ein progressives Familienleben zu finden. In der Kombination von Wissensvermittlung und Reflexion ist die Familienarbeit vor Ort ein Zentrum kreativer Möglichkeiten für die Familie.
FAVO 2106-01   Di. 08.06.2021  15:00 - 16:00 Uhr
, Mönchengladbach, AWO-Begegnungsstätte AWO-Eck, Brandenberger Str. 3-5, Seminarraum
15 Termine
kostenlos
Anmelden
FAVO 2108-01   Mo. 02.08.2021  14:00 - 15:00 Uhr
, Mönchengladbach, AWO-Begegnungsstätte Hardt, Rasselner Kirchweg 2, Seminarraum
5 Termine
kostenlos
Anmelden
FAVO 2108-02   Fr. 24.08.2021  09:00 - 11:00 Uhr
, Mönchengladbach, AWO-Begegnungsstätte Volksgarten, Neusser Straße 401, Seminarraum
34 Termine
kostenlos
Anmelden
FAVO 2108-03   Di. 24.08.2021  11:00 - 13:00 Uhr
Teltscher, Thomas, Mönchengladbach, AWO- Begegnungsstätte Neuwerk, Dünner Straße 163, Seminarraum
18 Termine
kostenlos
Anmelden
Die Gesellschaft erwartet vom Einzelnen und der Familie eine permanente Anpassung an neue Situationen und die Verarbeitung der Herausforderungen des ökonomischen, kulturellen und sozialen Wandels. Das fordert die Bereitschaft zur Neuorientierung und zur ständigen Weiterbildung jedes einzelnen Familienmitglieds. Hier kommt den Frauen auf Grund tradierter Normen oftmals eine besondere Rolle zu. Den Müttern und Frauen, zu denen die nachfolgende Generation eine besonders vertrauensvolle und intensive Beziehung hat, sind Vorbilder für das eigene Verhalten und für Wertorientierungen, noch mehr aber die wichtigsten Unterstützer des Lernens. Lust aufs Lernen entsteht dann, wenn positive Rückmeldungen kommen, wenn Sie Erfolg verspüren und Sie ermuntert werden, weiter zu machen. Mit unterschiedlichen Fachleuten erarbeiten die Teilnehmerinnen Wege, bestehende Familienstrukturen und -rollen angemessen zu verändern. Wissensvermittlung in pädagogischen, hygienischen, medizinischen und gesellschaftlichen Kompetenzfeldern wird durch jeweilige Fachleute an die TeilnehmerInnen weiter gegeben.
SEMI 2108-01   Mo. 23.08.2021  10:00 - 12:00 Uhr
Brückmann, Sabrina, Mönchengladbach, AWO- Begegnungsstätte Neuwerk, Dünner Straße 163, Seminarraum
16 Termine
kostenlos
Anmelden